Patrick Hummel ist am 7. April 1993 geboren und wuchs in Knutwil bei seinen Eltern auf, wo er momentan auch wohnhaft ist. Im Alter von 8 Jahren begann Patrick mit dem Musizieren. Zuerst auf der Blockflöte, danach bekam er 11 Jahre Musikunterricht auf dem Cornet bei Peter Stadelmann. Schon nach 1.5 Jahren Musikunterricht durfte er bei der Jugend Brass Band Hürntal mitspielen, wo er momentan als Principal-Cornetist tätig ist. Später spielte er bei der Musikgesellschaft Knutwil und war auch bei einigen Vereinen als Aushilfe tätig. Seit 2010 spielt Patrick Hummel bei der Brass Band Feldmusik Knutwil, wo er aktuell als Solo-Cornetist tätig ist.

Patrick Hummel absolvierte schon in seinen jungen Jahren diverse Bläserkurse des Luzerner Kantonalen Musikverbandes. Zudem nahm er an diversen Solo-Wettbewerben teil. Das Handwerk fürs Dirigieren erlernte Patrick Hummel in der Schweizer Militärmusik mit dem Dirigentendiplom Mittelstufe.

Nach der obligatorischen Schulzeit entschied sich Patrick Hummel für eine Lehre als Kaufmann, die er bei der Firma DeLaval AG in Sursee im Jahr 2012 mit Erfolg abschloss. Danach entschied er sich für ein Bachelorstudium an der Hochschule Luzern für Wirtschaft, welches er jedoch nach einem Jahr infolge der Rekrutenschule unterbrechen musste. Nach 7 Wochen Rekrutenschule bei der Militärmusik wechselte er in die Kaderschule. Darauf hat er im Jahr 2014 den Wachtmeister beim Rekrutenspiel 16-1 abverdient, wo er auch seine ersten praktischen Dirigentenerfahrungen machen konnte.

Seit Sommer 2014 dirigiert Patrick Hummel die Beginnersband der Jugendmusik Surental. Zudem hat er wieder sein Wirtschaft-Studium in Angriff genommen und studiert momentan an der Hochschule Luzern in die Fachrichtung Finance & Banking.